Startseite | Impressum | Kontakt und Feedback | Sitemap | Disclaimer

Was sind Kalorien: Kalorien und Kohlenhydrate

Was sind Kalorien: Kalorien und Kohlenhydrate

Was sind Kalorien: Kohlenhydrate

Schnelle Kohlenhydrate wie Zucker schießen unseren Blutzuckerspielgel in die Höhe und machen uns dick. Sie sind schlecht für unseren Kalorienverbrauch.

Was sind Kalorien: Kohlenhydrate unterscheiden wir in die schnellen Kohlenhydrate, wie Zucker und Weißmehl und in die langsamen Kohlenhydrate, die in zum Beispiel in Obst stecken wie Äpfel und Birnen.

Schnelle Kohlenhydrate führen zu einem kurzfristig erhöhten Insulinspiegel im Blut. Insulin wird in der Bauchspeicheldrüse produziert und soll den hohen Blutzuckspiegel wieder auf ein Normalmaß reduzieren. Aus zwei Gründen machen diese schnellen Kohlenhydrate und dick, zum einen führen Sie zu Heißhungerattacken, weil sie schnell verbraucht werden und zum anderen wird das mit der Nahrung aufgenommene Fett direkt in die Körperfettzellen verlagert. Dort bleibt es solange bis unser Körper an seine Reserven geht. Dies geschieht nur dann, wenn wir massiv zu wenig Kalorien zuführen.

Außerdem kann der Körper bei permanent überhöhter Insulinproduktion resistent gegen Insulin werden und zur sogenannten Diabetes führen.

Was sind Kalorien: schnelle Kohlenhydrate meiden

Was sind Kalorien: Schnelle Kohlenhydrate

Schnelle Kohlenhydrate müssen Sie vermeiden! Sie machen schnell dick und schaden unserem Kalorienverbrauch!

Schnelle Kohlenhydrate versorgen unseren Körper mit schneller Energie. Doch sie verursachen Heißhunger und sorgen dafür, dass mehr Fett in unseren Fettzellen abgelagert wird. Deshalb sollten Sie schnelle Kohlenhydrate in jedem Fall so weit wie möglich meiden.

Vermeiden Sie Kombinationen aus Zucker und Fett, wie beispielsweise Burger, Pommes und Cola oder Kuchen. Pudding mit Sahne oder Weißbrot mit Butter und Marmelade sind ebenso schädlich für unseren Kalorienverbrauch wie Croissants.

Versuchen Sie bei Ihren Mahlzeiten Beilagen wie Kartoffeln, Pommes, Nudeln oder weißen Reis auf ein Minimum zu reduzieren und konzentrieren Sie sich auf mageres Fleisch und Salat. Lassen Sie fettige Sossen unbedingt weg.

Was sind Kalorien: Ernährung auf Eiweiß umstellen

Was sind Kalorien: Eiweiß und Gemüse

Das Geheimnis Eiweiß. Durch eine stark eiweißhaltige Ernährung können wir leichter abnehmen.

Eiweiß macht Sie schneller satt. Versuchen Sie bei allen Mahlzeiten, sich auf Eiweiß und Gemüse zu konzenrieren. Lassen Sie Kohlenhydrate, wie Kartoffeln, Brot oder Pommes komplett weg. Geniessen Sie stattdessen Ihr leckeres mageres Steak in vollen Zügen.

Eiweiß macht schneller satt, das Hungergefühl kehrt viel langsamer wieder, als Sie dies von Kohlenhydraten kennen. Und unsere Muskeln bestehen aus Eiweiß. Je mehr Eiweiß Sie essen, je schneller können Sie Muskeln aufbauen und Muskeln verbrennen Kalorien!

Dieser Kreislauf, der auf Basis einer eiweißreichen Ernährung basiert, macht uns schlank, glücklich und zufrieden!

  Was sind Kalorien? Moderne Ernährungsberatung